Im Seifental 23, 53498 Bad Breisig

Kramer Baumaschinen

Unsere Auswahl an Kramer Baumaschinen

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Kramer Baumaschinen, unterteilt in:

Haben Sie Interesse an unseren Maschinen? Möchten Sie weitere Informationen zu Preisen, Finanzierungsmöglichkeiten oder Leasingangeboten?

Dann kontaktieren Sie uns gerne über folgenden Button oder kommen Sie in unser Firmengebäude Im Seifental 23 !

Radlader

Die 5er Serie

5035

Schaufelinhalt: 0,35 m³

Nutzlast: 750 kg

Kipplast: 1140 kg

5040

0,36 m³

900 kg

1400 kg

5050

0,45 m³

1360 kg

1700 kg

5055

0,55 m³

1600 kg

1980 kg

5055e

0,65 m³

1750 kg

2500 kg

#Praktisch.Sicher.Intelligent

Der 5035 mit Abgasstufe V ist ein kompakter und wendiger Radlader. Mit seinen Maßen ist er prädestiniert für niedrige Durchfahrtshöhen und enge Passagen. Durch eine Breite von nur 1,26 Metern sind Fahrten auf einem Gehweg mühelos möglich. Außerdem ist die Maschine aufgrund des geringen Transportgewichts auch auf einem PKW-Anhänger transportierbar und somit ist eine schnelle Überfahrt zu verschiedenen Einsatzorten kein Problem. Die Maschine ist auf einem neuen Rahmenkonzept aufgebaut, dass eine enorme Wendigkeit bei gleichbleibender Standsicherheit ermöglicht.

  • Vorderachs- und Hundeganglenkung (optional): Der Hundegang ermöglicht nicht nur das optimale Erreichen der Hindernisse sondern hält parallel auch den gleichbleibenden Abstand.
  • Komfortables Kabinendesign: Ein breiter Einstieg mit zusätzlicher Trittstufe sorgt für einen bequemen und vor allem sicheren Ein- und Ausstieg.
  • Ladeanlage mit Z-Kinematik: Die Z-Kinematik ermöglicht große Hub- und Reißkräfte und die exakte Parallelführung über die gesamte Höhe hinweg. Die visuelle Positionsanzeige für Anbaugeräte ist ideal für ungeübte Fahrer.
  • Aufstellbare Kabinentüre: Das großzügig gestaltete Fenster auf der rechte Seite lässt sich wie gewohnt um 180 Grad öffnen. Zusätzlich hierzu lässt sich auch die Kabinentüre eben soweit aufstellen.
  • Ergonomie: Die von Grund auf neugestaltete Seitenkonsole enthält neben vielen funktionellen und ergonomischen Features zahlreiche Ablagefächer. Alle wichtigen Schalter befinden sich im Griffbereich der rechten Hand.

#Leistungsstark.Sicher.Intelligent

Der 5040 – perfekte Leistung, kompakte Maße und geringes Eigengewicht. Dieser allradgelenkte Radlader ist mit einem 28,5 Kilowatt Yanmar Motor ausgestattet. Die Abgasnachbehandlung erfolgt per DOC und DPF. Die Maschine hat ein Betriebsgewicht von 2.070 Kilogramm und damit eine Schaufelkipplast von 1.400 Kilogramm, die Stapelnutzlast liegt bei 900 Kilogramm. Der 5040 verfügt über ein innovatives Kabinendesign und einige moderne Komfortfeatures- und Leistungsoptionen. Durch seine Kompaktheit ist diese Maschine perfekt geeignet, wenn beengte Platzverhältnisse herrschen. Problemlos kann der 5040 auch auf dem Gehweg gefahren werden, da er eine Breite von nur 1,26 m hat. Auch der Transport auf einem Pkw-Anhänger ist möglich, dank des geringen Eigengewichts der Maschine.

  • Smart Driving Pro (optional): Hierbei handelt es sich um ein neues Feature mit drei verschiedenen Fahrmodi, die den Fahrer in den jeweiligen Anwendungen unterstützen, entlasten und zudem kraftstoffsparend sind.
  • Modernes Kabinendesign: Die breite Tretstufe macht den Ein- und Ausstieg noch bequemer.
  • Funktionale Seitenkonsole: Die von Grund auf neugestaltete Seitenkonsole enthält neben vielen funktionellen und ergonomischen Features zahlreiche Ablagefächer.
  • Überzeugende Leistungsdaten: Die Arbeitshydraulik mit 30 l/min und Powerflow (optional) mit 60l/min sorgt für schnelle Arbeitsspiele und die Klimaanlage für den nötigen Komfort.

#Leichter.Stärker.Höher

Eine besondere Innovation zeigt Kramer mit dem Radlader 5050, der sich durch sein sehr geringes Eigengewicht von 2.620 kg und einer Kipplast von bis zu 1.700 kg auszeichnet. Aufgrund der Maschinenbeschaffenheit und der einfachen und günstigen Transportmöglichkeit findet der Radlader vor allem im Garten-und Landschaftsbau seinen Einsatz.

  • Hohe Stapelkipplast mit Smart Ballast von 1.700 kg: Problemloser und sicherer Transport von Steinpaletten möglich
  • Einfacher Anhängertransport durch geringes Gewicht: Denn ohne Smart Ballast wiegt die Maschine nur 2.620 kg
  • Die Smart Ballast Gewichte wiegen insgesamt 100 kg. Jedes Einzelne der acht Gewichte wiegt tragbare 12,5 kg
  • Natürlich überzeugt auch der 5050 durch seine konstante Nutzlast und den ungeteilten Rahmen
  • Umweltfreundliche Motorentechnologie: 35 kW Motor mit Abgasstufe V, sowie DOC und DPF

#Wendig.Kompakt.Sicher

Das kompakte Modell der 5er-Serie ist ein allradgelenkter Radlader und wurde unter dem Namen „550“ bekannt. Die Durchfahrtsbreite bei dieser Maschine beträgt unter 1,58 Meter, sodass z.B. Arbeiten in platzbeengten Umgebungen kein Problem darstellen. Das Konzept des ungeteilten Rahmens ermöglicht eine hervorragende Sicht auf den Front- und Heckanabauraum und vereinfacht z.B. das Wechseln von Anbaugeräten. Der optional verfügbare Laststabilisator ermöglicht auch bei Umschlagsarbeiten ein ruhiges und sicheres Fahrverhalten, da Schwingungen der Ladeanlage abgedämpft werden.

  • Erprobtes System: Der ungeteilte Rahmen und die bewährte Kramer Allradlenkung sorgen für optimale Standsicherheit und maximale Nutzlast auch auf unebenem Gelände
  • Unschlagbare Wendigkeit: 2.700 mm Wenderadius (Außenkante Reifen) realisiert durch 2x 38 Grad Lenkeinschlag
  • Vielseitigkeit: Schaufelvolumen von 0,55m³ bis 1,1m³ je nach Materialdichte
  • Breites Blickfeld: Der niedrigen Ansatz der Kramer Ladeanlage ermöglicht eine perfekte Rundumsicht
  • Mehr Reichweite: Durch die speziell geformte Ladeanlage und die P-Kinematik stellt das Entladen aus der 2. Reihe kein Problem dar

#NullEmissionen.VolleLeistung

CO2-Emissionen, Lärm und Rußpartikel von Dieselmotoren waren gestern – der Kramer 5055e ist der erste allradgelenkte vollelektrisch betriebene Radlader. Neu ist der kosteneffiziente und vor allem emissionsfreie Elektroantrieb, der es möglich macht in Gebäuden und lärmsensiblen Bereichen zu arbeiten. Der 5055e ist sehr kompakt und dabei aufgrund der Allradlenkung äußerst wendig. Für den Fahrantrieb ist ein Elektromotor verbaut, der hohe Leistung bei guter Auflösung zur Verfügung stellt.

  • Ökologische Vorteile: Neben einem geringeren CO2 Fußabdruck gibt es keine Feinstaubbelastung für Anwender und Umwelt, wodurch ein schonender Ressourcenumgang gewährleistet wird
  • Niedriger Lärmpegel: Weniger Lärmbelästigung für sensible Bereiche wie z.B. Hotelanalgen, Innenstädte, Parks, Baugebiete
  • Keinerlei Abgasemission: Problemloses Arbeiten in Innenbereichen, Tunneln und völlige Emissionsfreiheit
  • Wirtschaftliche Vorteile: Die zukunftsorientierte Technik ermöglicht geringe Wartungskosten und eine schnelle Amortisation der Mehrkosten

5065

Schaufelinhalt: 0,65 m³

Nutzlast: 1750 kg

Kipplast: 2340 kg

5075

0,75 m³

1750 kg

3150 kg

5085

0,85 m³

1850 kg

3600 kg

5095

0,95 m³

2000 kg

3700 kg

#Alleskönner

Der allradgelenkte 5065, bekannt geworden als „650“, ist ein Modell der 5er-Serie und steht für Kompaktheit und Wendigkeit. Das Schaufelvolumen von 0,65m³ bis 1,1m³ sowie die serienmäßig ausgestattete Kramer Schnellwechselplatte ermöglichen eine unschlagbare Flexibilität für jeden Einsatz. Der ungeteilte Rahmen und die bewährte Allradlenkung sorgen für maximale Standsicherheit und Wendigkeit in unebenem Gelände. Speziell für den Straßen- und GaLaBau ist die Maschine problemlos in der Lage eine Steinpalette zu händeln – eine Besonderheit in dieser Größenklasse.

  • Konstante Nutzlast: Durch den ungeteilten Rahmen hat das Fahrzeug eine unveränderte Fahrzeuglänge was eine konstant hohe Nutzlast ermöglicht
  • Flexibler Einsatz: Schaufelvolumen von 0,65m³ bis 1,1m³ je nach Materialdichte
  • Sicherheit: Die bequeme und intuitive Bedienung aller Funktionen schafft Sicherheit, auch für Fahranfänger
  • Umweltfreundliche Motorentechnologie: 35 kW Motor mit Abgasstufe V, sowie DOC und DPF

#BodenständigeChampion

Der effiziente Kramer „5075“ ist ein kompakter und wendiger Radlader der 5er-Serie, der unter dem Namen „750“ bekannt wurde. Die effiziente Maschine überzeugt durch ihren dynamischen Allradantrieb, ihre hohe Nutzlast und ihr geringes Einsatzgewicht. Der ungeteilte Rahmen ermöglicht Ihnen jederzeit eine unschlagbare Wendigkeit, sowie maximale Standsicherheit. Durch die speziell geformte Ladeanlage und die P-Kinematik ist ein Entladen aus 2. Reihe problemlos möglich. Die auf Funktionalität ausgerichtete Kabine ermöglicht eine sichere Bedienung der wichtigsten Arbeitsfunktionen mit Hilfe eines beleuchteten Keypads.

  • Automatischer Laststabilisator: Optional sorgt der automatische Laststabilisator für optimalen Komfort für Mensch und Maschine
  • Wendigkeit: 2x 40 Grad Lenkeinschlag bedeutet kleinster Wenderadius und Manövrierfähigkeit auf kleinster Fläche
  • Flexibler Einsatz: Schaufelvolumen von 0,75m³ bis 1,1m³ je nach Materialdichte
  • Lange Ladeanlage: Anwendungsorientierte Hubhöhe durch optional verlängerte Ladeanlage
  • Die Abgasnachbehandlung erfolgt durch DOC+DPF und erfüllt die Abgasstufe V

#BodenständigeAllrounder

Einfache Bedienung und Funktionalität zeichnen den allradbetriebenen 5085 der 5-er Serie aus. Die effiziente Maschine überzeugt durch ihren dynamischen Allradantrieb, ihre hohe Nutzlast und ihr vergleichsweise geringes Einsatzgewicht. Die kompakten Maße ermöglichen maximale Wendigkeit, auch in platzreduzierten Umgebungen. Der 5085 ist serienmäßig mit einem 55 kw Motor aus dem Hause Kohler ausgestattet und erfüllt dabei die Anforderungen der Abgasstufe V.

  • Fahrkomfort: Der vollautomatische Laststabilisator dämpft Schwingungen der Ladeanlage bzw. der Last ab und ermöglicht bei höheren Geschwindigkeiten ein hohes Maß an Fahrkomfort
  • Zeitsparend: Optional kann der 5085 mit einer Maximalgeschwindigkeit von 30 km/h ausgestattet werden
  • Die hohe Wendigkeit: Die Kramer Allradlenkung ist durch seinen 2×40-Grad-Lenkwinkel vor allem bei wenig Platz besonders wendig
  • Lange Ladeanlage: Optional steht ein verlängertes Hubgerüst zur Verfügung, was die Maschine in punkto Reichweite und Stapelhöhe flexibler macht
  • Abgasstufe V: Die Abgasnachbehandlung findet durch DOC + DPF statt

#BodenständigeKraftpaket

Einfache Bedienung und Funktionalität zeichnen den allradbetriebenen 5095 der 5-er Serie aus. Die effiziente Maschine überzeugt durch ihren dynamischen Allradantrieb, ihre hohe Nutzlast und ihr vergleichsweise geringes Einsatzgewicht. Das Schaufelvolumen von 0,95 bis 1,5 m³ bei niedriger Bauhöhe von unter 2,5 m zeichnen die Maschine in dieser Größenklasse aus. Der effiziente Hochdruck-Fahrantrieb ermöglicht hohe Schubkräfte. Der 5095 ist serienmäßig mit einem leistungsstarken 55 kw Motor ausgestattet.

  • Die Lenkung: Die Kramer Allradlenkung ist durch seinen 2×40° Lenkwinkel besonders wendig
  • Geschwindigkeit: Optional kann der 5095 mit dem 30 km/h Schnellgang ausgestattet werden
  • Kompaktheit: Die kompakten Abmessungen und das geringe Fahrzeugeigengewicht ermöglichen einen optimalen Einsatz, auch bei reduzierten Platzverhältnissen
  • Lange Ladeanlage: Optional steht ein verlängertes Hubgerüst zur Verfügung, was die Maschine in punkto Reichweite und Stapelhöhe flexibler macht
  • Abgasstufe V: Die Abgasnachbehandlung findet durch DOC + DPF statt

Die 8er Serie

8085

Schaufelinhalt: 0,85 m³

Nutzlast: 2000 kg

Kipplast: 3650 kg

8095

0,95 m³

2000 kg

3890 kg

8105

1,05m³

2500 kg

4100 kg

8115

1,15m³

2900 kg

4300 kg

8180

1,8 m³

4800 kg

6900 kg

#WahreGröße

Der Radlader der 8er Premiumserie von Kramer setzt neue Maßstäbe in punkto Technik, Leistung und Komfort und wurde unter dem Namen „480“ bekannt. Der effiziente Hochdruck-Fahrantrieb und die 100% zuschaltbare Differentialsperre ermöglichen maximale Schubkräfte und beste Traktion im täglichen Einsatz. Der ungeteilte Rahmen sorgt auch bei dieser Maschine für maximale Standsicherheit und enorme Wendigkeit. Das Schaufelvolumen von 0,85 – 1,5m³ je nach Materialdichte ermöglichen einen flexiblen Einsatz. Die große und komfortable Kabine runden das hohe Niveau des Radladers ab.

  • P-Kinematik: Die P-Kinematik ermöglicht eine optimale Parallelführung und maximale Ein- bzw. Rückkippwinkel über den gesamten Hubbereich
  • Maximale Flexibilität: 2x 40° Lenkeinschlag sowie die Allrad-, Vorderrad-, und Hundeganglenkung sorgen für optimale Fahrverhältnisse
  • Komfort: Der optional verfügbare automatische Laststabilisator dämpft Schwingungen im Hubegrüst und sorgt für ein hohes Maß an Fahrkomfort
  • ecospeed Getriebe: Das optionale ecospeed Getriebe ermöglicht stufenloses Beschleunigen von 0 – 40 km/h – in Kombination mit der höhenverstellbaren Anhängerkupplung und EG-Zugmaschinenzulassung wird der 8085 zur Zugmaschine
  • Übersicht: Die Panoramafrontscheibe in Verbindung mit der Kramer Bauart ermöglichen eine außergewöhnliche Übersicht auf alle Anbauräume (Front, Heck, Seite)

#Größezeigenundhaben

Der Kramer 8095 ist ein Radlader der 8er Serie und ist mit dem erprobten Prinzip des ungeteilten Rahmens ausgestattet und wurde unter dem Namen „580“ bekannt. Neben der hohen Standsicherheit, der enormen Wendigkeit und der konstant hohen Nutzlast überzeugt die Maschine in punkto Leistung und Komfort. Der serienmäßig verbaute 75PS Deutz-Motor und das optional verfügbare ecospeed Getriebe mit Traktorzulassung und Anhängerkupplung ermöglichen Ihnen einen zuverlässigen Betrieb in jeder Situation. Das Kramer Kabinendesign überzeugt durch Ergonomie und Komfort in jedem Detail.

  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine (2,3 m³) mit beidseitigem Einstieg, sowie großflächiger Verglasung ermöglicht eine hervorragende Rundumsicht
  • Ergonomie: Die flexible Lenkrad- und Sitzverstellung sowie die ergonomische Gestaltung der Kabine trägt zu ermüdungsfreiem Arbeiten bei
  • Mehr Reichweite: Optional ist eine verlängerte Ladeanlage verfügbar, welche mehr Reichweite und Überladehöhe ermöglicht
  • Abgasnachbehandlung: Mit Hilfe des Abgasreinigungssystems (DOC+DPF) wird die Abgasstufe V erreicht

#IntelligenteLeistungsradlader

Der Kramer Radlader 8105 ist ein Teil der 8er Premiumserie und ist mit dem erprobten Kramer System des ungeteilten Rahmens ausgestattet. Die Maschine überzeugt durch starke Leistungsparameter, Zuverlässigkeit und Komfort bei gleichzeitigem Erhalt von optimaler Wendigkeit und hervorragender Standsicherheit. Die einzigartig leistungsstarke Motorisierung von 100 PS ist optional verfügbar und macht den 8105 zu einem wahren Hochleistungslader. Der perfekt gelegene Fahrerstand ermöglicht in Kombination mit der großflächigen Verglasung eine optimale Rundumsicht.

  • Schubkraft: Maximale Schubkräfte und beste Traktion durch effizienten Hochdruck-Fahrantriebe und 100% Differentialsperre
  • Sicherheit Der breite beidseitige Ein- bzw. Ausstieg ermöglicht sicheres Auf- und Absteigen in die Kabine
  • 24 Zoll Bereifung: Die optionale 24 Zoll Bereifung ermöglicht perfekte Traktion, hervorragende Laufruhe und optimale Tragfähigkeit
  • Maximale Flexibilität: Serienmäßig sind die drei Lenkarten Vorderachs-, Allrad-, und die Hundeganglenkung verfügbar
  • Panoramakabine: Die große Kabine (2,3 m³) mit beidseitigem Einstieg sowie großflächiger Verglasung (3,6 m²) ermöglicht eine hervorragende Rundumsicht

#Hochleistungsradlader

Der Kramer Radlader 8115 gehört zum Premiumsegment der 8er Serie und ist mit dem erprobten Prinzip des ungeteilten Rahmens ausgestattet. Das Schaufelvolumen von 1,15 – 1,8 m³ je nach Materialdichte gepaart mit der einzigartig leistungsstarken Motorisierung von optional 100 PS macht den 8115 zu einem echten Hochleistungsradlader. Der Radlader überzeugt mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Funktionalität und Komfort mit optimaler Wendigkeit und Standsicherheit. Das neu entwickelte Kabinenkonzept bietet eine sehr gute Rundumsicht sowie eine sichere und intuitive Bedienung.

  • Vielfältiger Einsatz: Mit Hilfe des Kramer Schnellwechsel Systems können die Anbaugeräte aus unserem breitgefächertem Sortiment schnell getauscht werden
  • ecospeed Getriebe: Das optionale ecospeed Getriebe ermöglicht eine stufenlose Beschleunigung von 0 – 40km/h und macht den 8115 in Verbindung mit der EG Zugmaschinenzulassung zur perfekten Zugmaschine
  • Beste Traktion: Hervorragende Laufruhe, beste Traktion und optimale Tragfähigkeit durch optionale 24 Zoll Bereifung
  • Anhängerkupplung: Die höhenverstellbare Anhängerkupplung eignet sich in Kombination mit der optionalen Druckluftbremsanlage für eine Anhängelast von bis zu 14t. (Nationale Vorschriften beachten)
  • Lange Ladeanlage: Die optional verfügbare lange Ladeanlange ermöglicht mehr Überladehöhe und Reichweite

#MaximumanLeistung

Die hohe Qualität der verwendeten Materialien machen diese Maschine zum einen extrem robust und zum anderen sehr komfortabel. So ist die geräumige Kabine mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen ausgestattet. Auch die Leistungsfähigkeit der Maschine lässt keine Wünsche offen. Der 115 kW starke Deutz Motor sorgt für die jede Menge Leistung.

  • Für herausragende Traktion auf schlammigem Untergrund sorgt die zuschaltbare 100 % Differentialsperre in der Vorder- und Hinterachse
  • Dank dem hydrostatischen Antrieb ist dieses Modell sehr einfach zu bedienen
  • ecospeedPRO sorgt optional für 40 km/h. Das integrierte Smart Driving reguliert dabei automatisch die Drehzahl
  • Die serienmäßige Klimaautomatik ermöglicht auch bei extremen Temperaturen ein angenehmes Arbeiten
  • Auf dem 7“ LCD-Display ist die Rückfahrkamera bereits schon integriert

Teleskopradlader

5065T

Schaufelinhalt: 0,65 m³

Nutzlast: 1650 kg

Kipplast: 2500 kg

8085T

0,85 m³

2000 kg

3300 kg

8095T

0,95 m³

2300 kg

3500 kg

8145T

1,45 m³

3900 kg

5500 kg

#DerKompakte

Einfache Bedienung, Kompaktheit und Wendigkeit zeichnen die 5er Modelle aus. Der Kramer 5065T ist mit dem unerreichten Kramer System ausgestattet und ermöglicht durch die teleskopierbare Ladeanlage mehr Reichweite und Stapelhöhe. Der 5065T erreicht eine Stapelhöhe von 4m und eignet sich optimal zum Beladen von Fahrzeugen. Auf Grund des ungeteilten Rahmens und der Allradlenkung stehen Ihnen bei diesem Teleskopradlader die Kramer-Vorteile wie konstante Nutzlast und Standsicherheit voll zur Verfügung.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Unschlagbare Wendigkeit: 2.900mm Wenderadius (Außenkante Reifen) realisiert durch 2×38° Lenkeinschlag
  • Sicherheit: Die Rückkippwinkelbegrenzung von 45° bei maximaler Hubhöhe schütz Fahrer und Maschine vor ungewolltem Materialverlust
  • Kostenreduzierend: Der effiziente Hochdruck-Fahrantrieb für niedrige Betriebskosten und hohe Schubkraft
  • Kompakte Maße: Die niedrige Bauhöhe von unter 2,5m und die geringe Fahrzeugbreite von unter 1,65m ermöglicht einen einfachen und kostengünstigen Transport des Teleskopradladers

#TeleskopunterdenRadladern

Sicherheit, Komfort und Optionsvielfalt zeichnen die neuen Kramer 8er Modelle aus. Der leistungsstarke Kramer 8085T ist mit einem 75PS Deutz Motor ausgestattet und erreicht durch die teleskopierbare Ladeanlage in Verbindung mit der Arbeitsplattform eine einmalige Arbeitshöhe von rund 7m (Option). Die robuste Maschine zeichnet sich durch kompakte Maße sowie maximalen Komfort im geräumigen Kabinenbereich (2,3m³) aus. Auf Grund des ungeteilten Rahmens und der Allradlenkung stehen Ihnen die Kramer-Vorteile wie konstante Nutzlast und Standsicherheit voll zur Verfügung.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Starke Motorisierung: 2.900 cm³ Hubraum sorgen für Power und Leistungsstärke für alle Begebenheiten und gewährleistet eine abgasfreie Nachbehandlung
  • Überladehöhe: Sämtliche Fahrzeuge können durch die Überladehöhe von rund 4,5m problemlos beladen werden. Nationale Bestimmungen sind einzuhalten.
  • Ladeanlage: Hohe Reißkräfte und schnelles Auskippen sind auf Grund der Z-Kinematik der Ladeanlage möglich
  • Komfort: Vom Fahrersitz bis zum Lenkrad sind alle Details konsequent auf die Bedürfnisse des Fahrers ausgerichtet

#Stärker.Höher.Weiter

Der 8095T ist Teil der Kramer 8er Serie und verbindet maximale Sicherheit, Komfort und ein großes Angebot an verschiedenen Optionen. Der Kramer 8095T ist ein vollwertiger Teleskopradlader, welcher mit dem unerreichten Kramer System des ungeteilten Rahmens ausgestattet ist, welches maximale Standsicherheit und enorme Wendigkeit ermöglicht. Optional ist die Maschine mit einem 100 PS starken Motor verfügbar und erreicht Geschwindigkeiten von 40km/h. Den kraftvollen Teleradlader zeichnet zudem maximalen Komfort im Kabinenbereich aus.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Komfort: Die Endlagendämpfung ermöglicht ein sanftes Ein- und Austeleskopieren der Ladeanlage und ermöglicht ein hohes an Maß an Fahrkomfort
  • Arbeitshöhe: Die optionale Arbeitsplattform sorgt für eine einzigartige Arbeitshöhe von rund 7m. (Nationale Bestimmungen müssen eingehalten werden)
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Sicherheit: Der beidseitig niedrige und breite Einstieg gewährleistet einen sicheren Auf- und Abstieg der Kabine

#Stapelnleichtgemacht

In der 9 – 11 Tonnen Klasse bietet Kramer den 8145T mit teleskopierbarer Ladeanlage und Z-Kinematik an. Der Teleskopradlader hat eine Schaufelkipplast von 5.500 Kilogramm, eine Stapelnutzlast von 3.900 Kilogramm und ein Betriebsgewicht von stattlichen 11.170 Kilogramm. Neben Einsatzmöglichkeiten in Industrie und Recycling kann der 8145T für den Materialtransport auf Großbaustellen sowie beim Be- und Entladen von schweren Transportketten und Verkehrsträgern eingesetzt werden. Durch die kompakte Kastenbauweise der Ladeanlage ist dabei die Sicht auf die verschiedenen Anbaugeräte stets frei. Die Z-Kinematik ermöglicht hohe Reißkräfte und besonders schnelles Auskippen.

  • Starke Leistung: 100 kW starker Deutz TCD 3.6 L4 Motor oder optional 115 kW Deutz TCD 4.1 L4 Motor
  • Innovativ gestaltete Kabine: die ergonomisch angeordneten Bedienelementen und die exzellente Rundumsicht sorgen für ermüdungsfreies und effizientes Arbeiten
  • Stufenloses Hydrostatgetriebe: ecospeedPRO für den Geschwindigkeitsbereich bis 40 km/h inkl. Smart Driving (optional)
  • Leistungsstarke Load-Sensing Hydraulik: 150 l/min oder optional 180 l/min ermöglicht schnelle Arbeitszyklen
  • Intelligente Luftführung und reversierbarer Lüftermotor: hohe Kühlleistung bei geringem Wartungsaufwand, da durch die Luftführung kein Staub aufgewirbelt wird

Teleskoplader

1445

Stapelhöhe: 4300 mm

Nutzlast: 1450 kg

2205

Stapelhöhe: 5000 mm

Nutzlast: 2200 kg

Schaufelinhalt: 0,71 m³

2706

6000 mm

2700 kg

0,85 m³

#LeistungsstarkeKompaktgenie

Jetzt neu ist der ultrakompakte Teleskoplader 1445, der den bekannten 1245 ablöst. Mit seinen Abmessungen mit einer Höhe von unter 2 Metern und einer Breite von ca. 1,60 Metern, sowie seinem Einsatzgewicht von etwa 3.000 Kilogramm bildet der 1445 das kleinste Modell im Portfolio der Kramer Teleskoplader. Nichtsdestotrotz verfügt er über erstaunliche Leistungsdaten: Die Stapelnutzlast auf der Palettengabel beträgt 1.450 Kilogramm, die Hubhöhe im Schaufeldrehpunkt bis zu 4,50 Meter. Auch beim Handling von schweren Ladegütern (z.B. Steinpaletten) verfügt er damit über ausreichend Reserve. In Serie ist das Fahrzeug mit dem bewährten Kramer Schnellwechselsystem mit mechanischer Verriegelung ausgestattet. Optional sind eine hydraulische Verriegelung, sowie verschiedene gängige Schnellwechsler, darunter die Euro Aufnahme, erhältlich.

Für die Bedienung von Anbaugeräten mit zusätzlichen Hydraulikfunktionen, wie z.B. einer Greiferschaufel, ist der 3. Steuerkreis bereits ab Werk verbaut. Die Maschine ist außerdem mit zwei Motoren erhältlich. Die Basis bildet hier ein Yanmar Motor mit 19 Kilowatt bzw. 25 PS. Dieser erfüllt die Abgasstufe V ohne weitere Nachbehandlung, was ihn zu einer günstigen Einstiegsvariante für die meisten Anwendungen macht. Die Leistung der Arbeitshydraulik beträgt maximal 36,4 Liter pro Minute. Für Anwendungen mit hohem Leistungsbedarf ist optional ein Yanmar Motor mit 33 Kilowatt bzw. 45 PS erhältlich, bei dem die Abgasnachbehandlung mit einer Kombination aus Katalysator und Partikelfilter erfolgt.

#Kompakt.Leistung

Der kompakte Teleskoplader 2205 überzeugt durch eine einzigartige Kombination aus Hubhöhe, Breite und Maschinenleistung sowie einem perfekten Zusammenspiel aus starker Motorleistung und hoher Wendigkeit. Stapel- und Transportarbeiten lassen sich auf engem Raum schnell und sicher bewältigen. Dank der feinfühligen Arbeitshydraulik, wird präzises Arbeiten zum Kinderspiel.

  • Innovatives Fahrerassistenzsystem: Smart Handling
  • Leistungsstarker hydrostatischer Fahrantrieb
  • Präzise und feinfühlige Arbeitshydraulik
  • Über 5 Meter Stapelhöhe
  • Sehr gute Rundumsicht

#Effizient.Kompakt

Der kompakteste Kramer Teleskoplader 2706 verfügt über eine Hubkraft von 2,7 t und eine Stapelhöhe von 6 m. Der Teleskoplader wird von einem Kohler Motor mit 75PS angetrieben. Dieser arbeitet standardmäßig mit DOC (Dieseloxidationskatalysator) und DPF (Dieselpartikelfilter) wodurch die Maschine kraftstoffsparend und kraftvoll agiert. Der elektronisch vorgesteuerte Joystick realisiert schnelle Ladespiele, da verschieden Bewegungen gleichzeitig durchgeführt werden können.

  • Hubkraft: 2,7 t Nutzlast und eine Stapelhöhe von 6 m
  • Sparsamer Verbrauch und ein hohes Drehmoment mit DOC und DPF
  • Kramer Schnellwechselplatte: Die robuste Bauweise ermöglicht zügiges Wechseln von Werkzeugen innerhalb weniger Sekunden
  • Kompaktheit: Kompakte Maße ermöglichen effizientes Arbeiten in platzbeengten Umgebungen wie z.B. Tiefgaragen
  • Bedienkonzept: Das Kramer Bedienkonzept ermöglicht mit Hilfe des elektronisch vorgesteuerten All-in-one-Joystick eine intuitive Bedienung aller Funktionen

3007

Stapelhöhe: 7000 mm

Nutzlast: 3000 kg

Schaufelinhalt: 1 m³

3507

7000 mm

3500 kg

1 m³

3610

9500 mm

3600 kg

4007

7000 mm

4000 kg

4209

8750 mm

4200 kg

4507

7017 mm

4500 kg

1,2 m³

#Allrounder

Der Kramer Teleskoplader 3007 ist ein kompaktes Allroundtalent – niedrige Bauhöhe, kleiner Wenderadius, kombiniert mit einer Hubhöhe von 7 Metern und 3 Tonnen Nutzlast ermöglichen einen vielseitigen Einsatz. Ein stufenloser Fahrantrieb und klug konzipierte Wartungszugänge überzeugen im täglichen Einsatz. Die ergonomische und funktionale Kabine sorgt für stressfreies Arbeiten. Die unterschiedlichen Arbeitsmodi des Überlastsystems Smart Handling bieten Sicherheit und Komfort.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Überladehöhe: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Überladehöhe von über 7 m
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Bedienkonzept: Das Kramer Bedienkonzept ermöglicht mit Hilfe des All-in-one-Joystick eine intuitive Bedienung aller Funktionen

#Leistung.Kompakt

Der Kramer Teleskoplader 3507 ist der ideale Teleskoplader für vielfältige Einsätze. Der Teleskoplader ist kompakt gebaut, hat eine niedrige Bauhöhe und einen kleinen Wenderadius. Trotz seiner Maße ist er dank der Stapelhöhe von 7m und den 3,5t Nutzlast unterschiedlich einsetzbar. Für maximale Wirtschaftlichkeit sorgen beim Teleskoplader 3507 der stufenlose Fahrantrieb bis maximal 40km/h, die 140l/min Load Sensing Arbeitshydraulik und intelligente Fahrassistenzsysteme. Die ergonomische und funktionale Kabine sorgt für stressfreies Arbeiten in diesem Teleskoplader.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Überladehöhe: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von 7m
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Bedienkonzept: Das Kramer Bedienkonzept ermöglicht mit Hilfe des All-in-one-Joystick eine intuitive Bedienung aller Funktionen

#Perfekter.Allrounder

Mit dem 3610 erreicht Kramer bzgl. Hubhöhe und Reichweite neue Dimensionen, dabei sorgt ein 3 – teiliger Ausleger für maximale Kompaktheit. Das Fahrzeug hat eine Länge (ohne Schaufel) von nur 5,03 Metern und ist 2,28 Meter breit. Damit zählt das Fahrzeug zur Klasse der „perfekten Allrounder“ für den vielseitigen Einsatz im Kramer Teleskopladerportfolio, zu der auch das Erfolgsmodell 4007 gehört. Mit einem Betriebsgewicht von 8.200 Kilogramm (optionsabhängig) und den kompakten Abmessungen erreicht der 3610 eine maximale Stapelhöhe von 9,50 Metern und eine maximale Nutzlast von 3.600 Kilogramm. Um die Maschine ideal an die individuellen Einsatzverhältnisse anzupassen, stehen auch beim 3610 zwei Kabinenoptionen zur Verfügung.

Für niedrige Durchfahrtshöhen ist das Fahrzeug mit der Standardkabine prädestiniert. Mit der serienmäßigen 24-Zoll-Bereifung erreicht das Fahrzeug eine Gesamthöhe von nur 2,31 Metern, was in dieser Größenklasse eine Besonderheit darstellt. Ist die maximale Fahrzeughöhe kein begrenzender Faktor, steht optional eine um 18 Zentimeter erhöhte Kabine für optimale Rundumsicht, vor allem zur rechten Seite, zur Verfügung. Auch der 3610 ist mit den bekannten Features Smart Handling, einem intelligenten Überlastsystem, einer Schaufelrückführautomatik und der Telematiklösung EquipCare ausgestattet. Zudem kann man auf die gleiche Optionsvielfalt wie beim 4007 zurückgreifen.

#Multitalent

Mit 4 t Nutzlast und 7 m Stapelhöhe überzeugt der Kramer Teleskoplader 4007. Alle Ladeaaufgaben erfüllt dieser Kramer Teleskoplader mühelos dank des hydrostatischen Fahrantriebs. Die Kabine ist ausgesprochen funktional gestaltet und beinhaltet zahlreiche Funktionen, durch die der 4007 sich intuitiv bedienen lässt und einen optimalen Fahrkomfort bietet.

  • Das schnelle Wechseln der Anbaugeräte ist dank der Kramer Schnellwechselplatte und der Druckentlastung des 3. Steuerkreises kein Problem. Dank der 360°-Panoramasicht der Kabine haben Sie die Ladeanlage immer Blick.
  • Die Bedienfreundlichkeit der Maschine macht sich auch bei der Wartung bemerkbar: die Motorhaube lässt sich besonders weit öffnen und Hydrauliköl und Kühlwasser lassen sich durch Schaugläser prüfen.
  • Das ecospeed Getriebe verbindet die Vorzüge der Feinfühligkeit eines hydrostatischen Fahrantriebs mit den erhöhten Zug- bzw. Schubkräften eines Drehmomentwandlers.
  • Der kraftvolle 100 kW/136 PS starke Deutz Motor bietet ausreichend Reserven für alle anfallenden Tätigkeiten auf den unterschiedlichsten Baustellen und anderen Einsatzgebieten.
  • Serienmäßig ist der 4007 mit dem Fahrerassistenzsystem Smart Handling ausgestattet. Mit drei unterschiedlichen Modi unterstützt es den Anwender bei der wirtschaftlichen, sicheren sowie komfortablen Bedienung der Maschine und der Anbaugeräte.

#MehrStapelhöhe

Der Teleskoplader 4209 zeichnet sich durch seine massive Bauweise aus und das bei einer Nutzlast von 4,2 t und einer Stapelhöhe von 9 m. Dank der langen Ladeanlage ist der Teleskoplader 4209 die ideale Maschine mit dem Plus an Reichweite. Die Serienausstattung des Kramer Teleskopladers ist bereits sehr umfangreich und umfasst beispielsweise neben dem ecospeed Getriebe auch die Smart Driving Funktion.

  • Die 100 % zuschaltbare Differentialsperre ist serienmäßig verbaut, und sorgt dafür, dass die Maschine unter allen Bedingungen maximale Traktion hat.
  • Bei der Betriebsbremse ist die Kramer Maschine mit Lamellenbremsen in der Vorder- und Hinterachse ausgestattet. Die Feststellbremse wird automatisch bei Motorstop aktiviert und sorgt so für hohe Sicherheit.
  • Die drei unterschiedlichen Fahrstufen können bequem und intuitiv durch den Joystick bedient werden. Das Nachtdesign des elektronisch vorgesteuerten Multifunktions-Joystick mit integriertem Fahrtrichtungswahlschalter macht auch Arbeiten im Dunkeln problemlos möglich.
  • In allen drei Funktionen der Ladeanlage ist die Endlagendämpfung integriert, die die Ladungsverluste minimiert, die Bewegungsabläufe optimiert und die Maschine schont.
  • Der verwindungssteife Rahmen in Kastenprofilbauweise mit seitlicher Abstützung für den Teleskoparm sorgt für maximale Langlebigkeit der Maschine.

#Stabil

Die Kramer Teleskoplader zeigen besonders unter harten Arbeitsbedingungen ihre Stärken. Dank der Load Sensing Arbeitshydraulik erzielen sie schnelle Arbeitszyklen. Klug konzipierte Wartungszugänge und eine Hubkraft von 4,5t und eine Stapelhöhe von 7m überzeugen im täglichen Einsatz. Der drehmomentstarke, agile ecospeed Fahrantrieb bietet enorme Leistungsreserven und meistert auch schwierige Bedingungen problemlos. Der kleine Wendekreis dank Allradlenkung und die schnellen Ladezyklen steigern die Effizienz am Einsatzort, gerade auch unter beengten Platzverhältnissen.

  • Für Routine geschaffen: Der optimale Aufbau der Ladeanlage sorgt für beste Sichtverhältnisse auf die Anbaugeräte und die Schnellwechselplatte
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Stapelhöhe: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von über 7m
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Bedienkonzept: Das Kramer Bedienkonzept ermöglicht mit Hilfe des All-in-one-Joystick eine intuitive Bedienung aller Funktionen

5007

Stapelhöhe: 7017 mm

Nutzlast: 4800 kg

Schaufelinhalt: 1,2 m³

5507

7017 mm

5500 kg

1,2 m³

5509

8750 mm

5500 kg

1,2 m³

#Kraftvoll.Sparsam.Leise

Die Kramer Teleskoplader zeigen besonders unter harten Arbeitsbedingungen ihre Stärken. Die Load Sensing Hydraulik gepaart mit dem Kramer ecospeed Fahrantrieb steigert die Produktivität enorm. Der Teleskoplader ist mit einem 136PS Deutz Motor ausgestattet und erreicht eine Hubkraft von 4,8t auf eine Stapelhöhe von 7m. Der kleine Wendekreis dank Allradlenkung und die schnellen Ladezyklen steigern die Effizienz am Einsatzort, gerade auch unter beengten Platzverhältnissen.

  • Kraftübertragung: serienmäßige 100% zuschaltbare Differentialsperre in der Vorderachse
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Überladehöhe: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von über 7m
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfteund macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Optionsvielfalt: Umfassendes Optionsangebot zugeschnitten auf jeden Kundenwunsch

#Flexibilität.Einsatz

Der Kramer Teleskoplader 5507 verbindet das Beste aus zwei Welten – die Robustheit des Radladers mit der Stapelhöhe der Teleskoplader. Der 156PS starke Deutz Motor in Kombination mit dem serienmäßigen ecospeedPRO Fahrantrieb sorgen für eine Top-Performance auf jeder Baustelle. Die ergonomische und funktionale Kabine sorgt für stressfreies Arbeiten. Die unterschiedlichen Arbeitsmodi des Überlastsystems Smart Handling bieten Sicherheit und Komfort.

  • Hydraulik: Load Sensing Hydraulikpumpe mit einem Fördervolumen von max. 187 l/min
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Nutzlast: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von über 7m bei einer Nutzlast von 5,5t
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Hochwertige Kabine: alle wichtigen Fahrparameter sind in der A-Säule zusammengefasst und farblich gekennzeichnet

#Stark.Variabel

Der Kramer Teleskoplader 5509 überzeugt im täglichen Einsatz durch sparsamen Kraftstoffverbrauch bei hohem Drehmoment und enormen Hubkräften bei bis zu 8,75m Stapelhöhe. Durch zahlreiche innovative Assistenzsysteme und nützliche Zusatzausstattungen wird der Kramer zur Schlüsselmaschine für härteste Einsätze. Die ergonomische und funktionale Kabine sorgt für stressfreies Arbeiten. Die unterschiedlichen Arbeitsmodi des Überlastsystems Smart Handling bieten Sicherheit und Komfort.

  • Mittelachsynchronisation: Komfortables Umschalten der 3 Lenkarten durch elektronische Synchronisation der Lenkachsen beim Lenken über den Nullpunkt
  • Rundumsicht: Die geräumige Kabine mit einer Fensterfläche von 3,6m³ ermöglicht eine perfekte Übersicht zu allen Seiten
  • Überladehöhe: Die teleskopierbare Ladeanlage ermöglicht eine Stapelhöhe von 8,75m
  • Ladeanlage: Die Z-Kinematik der Teleradlader Ladeanalage sorgt für hohe Reißkräfte und macht ein schnelles Auskippen möglich
  • Bedienkonzept: Das Kramer Bedienkonzept ermöglicht mit Hilfe des All-in-one-Joystick eine intuitive Bedienung aller Funktionen